Zusätzlich externer Stromanschluss

Stromzufuhr
Wenn das Auto fährt, werden die beiden internen Batterien gut genug aufgeladen, dass alle Systeme damit gespeist werden können. Wenn das Auto steht, werden die Autobatterien belastet – dennoch reicht das für zwei bis drei Tage autarken Betrieb. Das Solarpanel auf dem Dach sorgt für Nachschub. Bei unserem Klima mit viel Wolken kommt aber oft nur so viel Strom rein, wie im Standby-Betrieb verbraucht wird. Deshalb verfügt das Auto über einen externen Stromanschluss, der es ermöglicht, das ganze Auto etwa auf einem Campingplatz ans Stromnetz zu hängen.
powered by anthrazit